So, wie du bist!

Wie sieht der Entwicklungsstand des einzelnen Kindes aus? Welche Bedürfnisse stehen aktuell vorne an? Unsere pädagogischen Mitarbeiter berücksichtigen diese entscheidenden Fragen intensiv. Die Gruppengröße in den integrativen Krippen liegt bei 12 Kindern, in den integrativen Kindergartengruppen bei 18 Kindern.

Wir ermöglichen den Kleinsten einen sanften Start in den Krippen- und Kindergartenalltag. Der Tagesablauf weist feste Strukturen auf. Wiederkehrende Eckpunkte geben den Kindern Orientierung.

In den Krippen berücksichtigen wir insbesondere das „Berliner Modell". Es dient dazu, Eltern und Kindern beim Start in der Krippe eine allmähliche „Eingewöhnung" zu ermöglichen.